Reinholds Gleitschirm-Flugschule in Willingen / Sauerland

Begeistert fliegen und zum Fliegen begeistern

Der Gleitschirm-Windenschlepp bietet die Alternative, seinen Gleitschirm nicht nur im Sauerland oder gar in den Alpen, sondern auch im Flachland, also häufiger, nutzen zu können.

A und B-Schein-Inhaber müssen mindestens 20 Schleppstarts unter Fluglehreraufsicht und 10 Startleitertätigkeiten absolvieren. Der Theoriebereich umfasst 3 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten, in den Fachgebieten Luftrecht, Technik, Flugtechnik und Verhalten in besonderen Fällen.

Die praktische und theoretische Prüfung findet flugschulintern statt.

Flugschülern, die noch nicht den beschränkten Luftfahrerschein (A-Schein) abgeschlossen haben, bietet der Windenschlepp die Möglichkeit, Flüge vom Windenschleppkurs zu den Höhenflügen zu addieren. Auf diese Weise können die Piloten komfortabel zusätzlich praktische Flugerfahrung sammeln.

Die Kursgebühr beträgt 300,- €.

Das Video zeigt einen Kombikurs im Juli 2019 und wurde freundlicherweise von Stefan Jammer zur Verfügung gestellt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen